Essen gehen

am

Gestern abend habe ich mich mit pekesh, seiner Frau und einem seiner Freunde nebst Frau getroffen.
Wir waren um 9pm zu dem Café eingeladen, wo Pekash Manager ist.
Dort haben  wir dann zu Abend gegessen und uns bis um 11pm unterhalten.
Ich hatte ein indisches Curry-Chicken (wert au$20).
Aber bezahlen musste ich nicht.

Heute Abend hat mich Ben dann gerfagt, ob ich lust hätte mit den Franzosen mit zu kommen. Sie wollten zu einem Restaurant gleich hier um die Ecke welches unter anderem Emu und Krokodiel auf der Speisekarte hat.

Dort angekommen dachte ich mir schon das hier was nicht stimmt. Doch als ich dann die Speisekarte in der Hand hielt war ich mir sicher.

Dieses ist einer der Orte, wo der Preis höher ist als das Gewicht des Menüs in Gramm…
Ihr könnt euch ja mal einen auschnitt der Speisekarte auf http://www.tukkarestaurant.com.au/ anschaun.

Ich habe au$45 bezahlt, aber das Essen war spitze.

Es hat wunderbar geschmeckt und komischerweise bin ich sogar satt. Cool 😀

Die Franzosen sind jetzt in die Stadt gefahren um sich das Fussballspiel anzuschauen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag =)

MFG

Alex 

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Papa sagt:

    Hi Alex,
     
    und was hast Du denn nun gegessen…
    … wenn es so wunderbar geschmeckt hat?  Currywurst / Pommes??
     

Schreibe eine Antwort zu Papa Antwort abbrechen