Schlagwort-Archiv: arbeit

Deutschland und Deutschland!

Moin an an alle Lesenden,

Jetzt sind es nicht mal mehr zwei Wochen und dann bin ich in Deutschland!

Zu diesem Anlass, wollte ich noch mal darauf aufmerksam machen, das ihr natürlich gerne auch kleine Mitbringsel anfragen könnt. 🙂 Da diese zwei Wochen bestimmt schneller vergehen als man denken kann, glaube ich kaum, das ich vor dem Abflug noch mal wieder was schreiben werde.

Weiterlesen

markiert , , , , , , ,

Probezeit und Deutschland

Good day folks!

3 Monate ist es jetzt schon her, das ich bei IBS angefangen habe. Damit habe ich jetzt meine Probezeit hinter mir.

Die Arbeit macht mir Spaß und ich komme super mit den Kollegen klar. Ich bekomme auch regelmäßig positives Feedback von den Kunden, die auf unsere „Umfragen“ antworten, die in den Emails sind, wenn ein Ticket geschlossen wird.

Ich hatte am Dienstag das Meeting zum Abschluss der Probezeit und bisher ist Bas (mein Manager) mit mir zu frieden, auch mit der Einarbeitungszeit, welche fast nicht existiert hat. Ein Punkt auf den ich aufpassen soll, ist aber, das mein Selbstbewusstsein nicht zur Arroganz wird. 🙂 (als ob ich damit Probleme hätte 😀 😀 )

Dann habe ich mir jetzt endlich auch eine vernünftige Krankenversicherung zugelegt und bekomme dort sogar noch Unterstützung vom Staat, da ich weit unter der $88.000 im Jahr grenze für Stufe 1 bin. 29.040% weniger monatlicher Beitrag! $85.70 anstelle von $120.80! das ist doch was.

Auch wenn ich im Moment nicht denke, das ich die Versicherung viel nutzen werde, ist es doch gut zu wissen, das ich einfach zum Arzt gehen kann ohne gleich einen Kredit aufnehmen zu müssen.

So und nun Thema Deutschland!!

Ich habe meinen ersten Flug nach DE für dieses Jahr gebucht.

Ankunft in Hamburg: 21. Juni 2014 um 19:40 Uhr
Abflug aus Hamburg: 05. Juli 2014 um 21:25 Uhr

Der Flug für Oktober ist noch nicht gebucht, dafür muss ich noch erstmal sparen. Der Flug im Juni ist, damit ich bei Martin und Desi auf der Hochzeit sein kann und euch alle mal wieder sehe! 🙂

Wenn ihr noch bestimmte wünsche an Souveniers habt, dann meldet euch bei mir! Bitte nix lebendes und nix wo ich Probleme beim Flughafen bekomme!!!

Und, meldet euch doch einfach mal per Skype, Email, WhatsApp oder auch anderes! 🙂

Cheers!
Alex

 

markiert , , , , , ,

Frohe Weihnachten und Frohes Neues

Moin!

Ich hoffe ihr hattet alle ein gutes und ruhiges Weihnachtsfest und einen ruhigen und angenehmen Rutsch ins Jahr 2014. Ich wünsche euch ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2014. 

Mein Jahr im Rückblick war doch sehr unterschiedlich und turbulent.

Viele Freunde in Bremen und da auch viele Feiern und auch gemütliche Essen in lustigen Runden.
Der Verkauf meiner Möbel und anderen Sachen. Mein 30. Geburtstag. Der Abschied aus Bremen und dann auch aus Deutschland, mit der großen Feier in Schwerin und auch am Flughafen. Dann ging auch schon die Wohnungssuche und auch auf Jobsuche in Downunder. Welche ja leider bisher nicht so ganz erfolgreich war. Ich habe mal wieder viele Leute kennengelernt und recht viel um die Ohren gehabt.

Ich hoffe das 2014 besser und doch auch so spannend wird.

 

markiert , , , , , , , , ,

Zeit ist relativ!

Moin!

Zeit ist relativ… Ich habe das Gefühl, das gerade erst Neujahr war und Ostern und schwups bin ich nach Australien. dann habe ich heute doch noch mal auf den Kalender geschaut und mir ist aufgefallen, das schon der ZWEITE Advent ist.

Zeit? Wo ist die bloß geblieben.

Ich bin jetzt schon 8 Monate in Australien, habe mich bisher mit ein wenig Arbeit Bestdeal und avantro, doch recht gut, über Wasser gehalten. So langsam wird die Arbeit von avantro weniger, da nun die drei Personen, die mich „ersetzen“ gefunden wurden und eingearbeitet sind (mehr oder weniger).  Bei BestDeal bin ich auch nur einmal die Woche.

Ich habe schon gefühlte 100 Bewerbungen geschrieben, aber leider hat das noch nicht geholfen. Meine Vorstellungsgespräche waren auch gut, aber leider habe ich trotzdem nie den Job bekommen. Wobei ich bei ca. 90% der Bewerbungen noch nicht mal eine Antwort bekomme habe.

So, nun geht es aufs Weihnachtsfest zu und das ist ja eigentlich die Zeit der Familie, aber dadurch das es hier nicht so kalt ist, gehen alle eher Party machen. Gerade bei uns in der WG, ist es sogar so das die venezuleanische Weihnachtsmusik noch nicht mal „ruhig und besinnlich“ ist sondern eher „Partymusik“.

Ich bin gespannt, wie das Weihnachtsfest hier wird.

 

So, ich wünsche euch einen schönen Abend und noch einen schönen Sonntag!

markiert , , , , , ,

Wochenende – 27.10.2013

Jupp,

ich kann Nikita in seinem letzten Post nur zustimmen. Die Zeit vergeht viel zu schnell. Gerade hat er noch sein Abi gemacht und jetzt schickt er mir C Code, damit ich helfen kann einen Fehler zu finden. 🙂

Bei mir gibt es wie zu erwarten (sonst hätte ich ja schon früher was gepostet) nicht viel neues.

Leider habe ich immer noch keinen Vollzeit Job und schlage mich so mit avantro und Bestdeal durch.
Bewerbungen schreibe ich immer noch fleißig und habe jetzt sogar zwei Agenturen, die nach Jobs für mich ausschau halten. Doch der Markt ist leider schlecht im Moment.
Ich habe im Moment so viel Lust auf Projekte, wie z.B. ein Home-NAS bauen, aber dafür Fehlt jetzt im Moment das Geld. Je nach Arbeitslage die kommenden Wochen, werde ich mich wieder mehr mit dem „MCSA: Windows Server 2012“ beschäftigen, da ich wirklich Lust hätte den zu machen.

Nun gut, soweit wieder von hier.

Gruss,
Alex

markiert , , , , , , ,

Montag 26.08.2013 und Dienstag 27.08.2013 – Arbeiten und Haare schneiden

Hello,

Ich war am Montag wieder ganz normal bei Bestdeal. Hier gab es zwar einiges zu tun, aber nicht so wirklich viel besonderes. Ich habe ein paar Services gemacht und einen neuen PC gebaut.

Dienstag habe ich für avantro gearbeitet, wollte Mittags aber noch mal eben zum Friseur. Also bin ich erstmal nach Southbank, zum Geldautomaten, da ich ja schon wie jeder Aussi kaum bzw. nur noch wenig Bargeld bei mir habe. Beim Friseur (Barber) waren auch „nur“ drei Leute vor mir dran, dachte ich. Paul hat mich dann aber darauf hingewiesen, das „ein paar“ gerade draußen rauchen sind. Da ich noch bis um 4 Uhr (es war gegen 1) zeit hatte, habe ich mich trotzdem hingesetzt. Die beiden Herren sind dann auch wieder rein gekommen und so sassen wir da zu 6. und haben gewartet. Es wurde viel gequatscht und gelacht und man merkt, das die Herren öfter mal bei Paul vorbeischauen. Paul kommt aus Italien und ist seit er 9 war in Australien und seit dem er 14 ist, arbeitet er dort im Barber-Shop. im Dezember gehört im der Laden für 40 Jahre. Ich finde die Fotos aus den 60ern cool, die er an der Wand hat. Damals hatte Brisbane noch eine Straßenbahn. Nun, ich war dann kurz vor 4 wieder Zuhause, Ralph hatte mir schon eine Email geschrieben, ob ich krank bin oder den Termin vergessen habe.

Joah, das war dann auch schon das spannende für den Tag. Ich habe mit Sam, Ela und Anja geskyped, mit Mario geschrieben und mit Ralph, Jenny, David und Oliver telefoniert.

markiert , , , , , , , ,

Donnerstag 22.08.2013 – uhm ja genau

Moin,

Heute ging es bei mir wieder früh aus den Federn, ich habe für avantro an der Datensicherung bei einem Kunden gearbeitet und dank der Zeitverschiebung kann ich da ja „live  dabei sein“ also quasi „mittendrin statt nur dabei“ 🙂

Ich habe dann ein wenig Crysis 2 gespielt…

Und nachdem ich mich auch davon wieder losreißen konnte habe ich ein paar Bewerbungen geschrieben. Dabei ist mir halt zum wiederholten Mal aufgefallen, wie sehr hier verlangt wird das man alles Zertifiziert hat.

Ich habe mich dann ein wenig mit den Microsoft Zertifizierungen beschäftigt und beschlossen das ich mir da ein paar hole.

Die Prüfung kostet au$206, der Kurs zum lernen aber au$4400 zusätzlich (15 Tage) und das ist dann doch ein wenig viel. ABER es gibt ja das bunte Internet und „ein wenig“ Ahnung von Microsoft Servern habe ich ja doch, also habe ich beschlossen das ohne Kurs zu machen.

Ich habe da auch schon ein paar interessante Seiten gefunden, die da helfen und Microsoft selber bietet da auch einiges an.

Hier kann man ein Test zum üben machen: tech-faq

Jetzt muss ich nur noch Lernmaterial finden und dann geht das los!! Mal schauen, ich hab mich noch nicht entschlossen, ob ich

* Microsoft Certified IT Professional (MCITP) – Server 2008 Administrator

oder

* Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) – Windows Server 2012

Beide erfordern 3 Examen, aber Ich habe schon mehr mit Server 2008 gearbeitet als mit 2012…

Jaaa….

Nach dem ich dann Abendbrot gegessen habe, habe ich mir „Now You See Me“ (Die Unfassbaren) angeschaut, das ist echt ein toller Film! Sehr spektakulär! Ich kann den wirklich empfehlen!!

Heute habe ich noch mit Anja, Mila und Ela geskyped und mit Ralph, Marina und Papa telefoniert!

Nun aber ins Bett!!

markiert , , , , ,

Montag 19.08.2013 und das Wochenende

Moin,

Ich dachte mir, das ich versuche wieder jeden Tag zu schreiben… mal schauen was daraus wird.

Also mein Wochenende war nicht sehr besonders. 🙂
Ich bin am Samstag meine Runde gegangen, von Hier zu den West End Markets und wieder zurück.

Sonst habe ich am Wochenende viel Zeit mit der Visual Studio 2013 Beta verbracht und habe an meinem Savegame Editor für Imperialism 2 gebaut.

Hier könnt ihr den Runterladen, falls ihr wollt! 😀

Ich habe natürlich auch ein wenig telefoniert und geskyped. 🙂 Ich habe mit Anja und Mila geskyped und mit Papa und Oma Lore telefoniert.

Heute war ich dann mal wieder bei Bestdeal arbeiten. Aktuell ja jeden Montag.

Hier gab es nicht viel Spannendes, außer das ich versucht habe einem „Monster“ Notebook (SLI Nvidia 770M, Quadcore i7, 3 Festplatten (1x SSD Boot und 2x 1TB für Daten. Blu-Ray Brenner) Nvidia 3D beizubringen bis sich nach ein paar Telefonaten rausgestellt hat, das der Lieferant uns das falsche Barebone geschickt hat und das daher gar nicht geht…  Aber das war wieder so ein Notebook was meiner Meinung nach nicht lange hält (wegen der Hitze) und auch mit schlappen 8kg nicht mehr wirklich portable ist.

Zum Abendbrot habe ich mir heute mal einen Salat gemacht! Das war auch lecker (und sowas gab es ja schon lange nicht mehr bei mir)

🙂

Gute Nacht!!

 

markiert , , , , , , , , , , ,

oops schon wieder eine Woche um.

Moin Moin,

Schon wieder ist eine Woche rum. Kaum habe ich mal einen Tag nicht geschrieben vergesse ich auch den Rest der Woche… Weiterlesen

markiert , , , , , , , , , , ,

Wochenende!!

MOIN!

Dieses Wochenende war mal ein etwas anderes.

West End Markets

West End Markets

Am Samstag bin ich früh aufgestanden, habe mit Anja geskyped. Dann ist die gesamte WG zu den Markets nach West End gefahren. Wir waren ca. 3 Stunde auf dem Markt. Da wir zum Ende da waren, haben viele Verkäufer ihre Waren schon zu viel günstigeren Preisen verkauft. Ich habe 4kg Mandarinen für $2 bekommen, 1,5kg Erdbeeren für $10 (anstelle von $18), 2kg Weintrauben fuer $7 und dann habe ich noch Brokkoli, Blumenkohl, Apfel, Tomaten, Paprika, 1kg Steaks ($15 anstelle von $30) und ein frisches Brot geholt. Insgesamt habe auf dem Markt $60 ausgegeben, habe aber auch gute Deals gemacht.

West End Markets

West End Markets

Von den Markets sind wir dann noch bei Coles vorbei, da man ja nicht alles auf dem Markt bekommt.
Danach sind wir nach Hause. Dort habe ich dann erstmal Tetris mit meinem Kühlschrank gemacht und mir die Weintrauben abgewaschen. Wir haben dann noch einige Zeit zusammen in der Stube gesessen und haben uns unterhalten.
Ich habe mir danach Visual Studio 2013 Preview heruntergeladen und installiert, da ich wieder ein wenig programmieren moechte. Ich habe da ein altes Projekt wieder aus der Asche auferstehen lassen. Ich habe dann eine weile daran gebastelt.

Gegen 20 Uhr habe ich dann wieder mit Anja geskyped. Wir haben dann sogar eine kleine Konferenz mit Sam gemacht. 🙂

West End Markets

Der Stand hatte leider schon zu 🙂


Kurz vorm ins Bett gehen habe ich noch bei Anke angerufen und ihr zum Geburtstag gratuliert.

 

Sonntag habe ich dann ausgeschlafen, wenn auch weniger Freiwillig. Mein Handy hat sich entschieden über Nacht mal Abzustürzen und daher hat der Wecker nicht geklingelt. Ich bin dann erst gegen 10 Uhr aufgewacht. Habe gefrühstückt und habe weiter an meinem Programmier-Projekt gesessen.

West End Markets

Byron, Jonathan und Rocio beim Mittag essen kaufen!

Ich habe zwischen durch den Film „Olympus has fallen“ geschaut. Da spielt  mit. Ein sehr Action reicher Film, wo man mal wieder sieht wie sich die USA in den Mittelpunkt der Welt stellt und wie sicher „Sicher“ doch sein kann.

Dann habe ich mir ein großes Abendbrot gemacht und mir auch schon mal was für morgen fertig gemacht, da ich morgen zu Best deal werde.
Heute gab es chilli Bratwürste mit Brokkoli und Kartoffeln und zum Nachtisch eine Schale Erdbeeren mit Milch! 🙂

Nun bin ich vollgedfuttert, habe noch eine Episode geschaut und werde nun ins Bett. (Fuer die die sich jetzt fragen, nein heute habe ich mal nicht mit Anja geskyped 😛 )

 

 

West End Markets

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Fahnen

Ich habe auch noch die Fahnen aufgehängt!

markiert , , , , , , , , , , , ,